Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, gelangen Sie hier auf unseren Newsletter in Web-Version.
Sollten Sie den Newsletter nicht wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular.
 
 
Der Newsletter der MDF Gruppe - Mitteldeutsche Finanzgruppe wird an die Kunden folgender Makler zugestellt

Andreas Holodziuk  |  Andreas Niestolik  |  Andreas Wenzel  |  Detlef Rötsch  |  Dietmar Müller  |  Dietmar Wollenberg  |  Hans-Jürgen Kinne  |  Jürgen Berger  |  Thomas Kroße  |  Torsten Priesemann
Gesetzliche Krankenkassen - lohnt ein Wechsel?
 
Viele Kunden zögern und sind unsicher.
Es ist eigentlich wie in der KFZ Versicherung.
Erst im Leistungsfall merkt man, ob man richtig versichert ist.
Fürs Auto wird der beste Schutz gewünscht. Oft ist es eine Vollkasko-Versicherung.

Wie ist es mit einer Vollkasko für Sie selbst?

Der Leistungskatalog ist bei allen gesetzlichen Krankenkassen gleich. Lediglich in einem kleinen Prozentsatz können die Kassen variieren. Dieser kleine Teil ist aber schon sehr interessant. Mit Bonusprogrammen und Zusatzleistungen werden die Mitglieder gelockt.

weiterlesen »
Vertrauen Sie dem richtigen Ansprechpartner (Teil 5a)
 
weitere geläufige Marktteilnehmer
  • a) Der Kunde / Mandant / Interessent
  • b) Banken
  • c) Vermögensberater
  • d) Vergleichsportale im Internet
  • e) Vertriebsorganisationen
  • f) Verbraucherschutz
Kunde
Der Kunde ist der wichtigste Teilnehmer am Finanz- und Versicherungsmarkt. Er fragt Dienstleistung nach und ist bereit dafür zu bezahlen. Bezahlt wird die Beratung und/oder Vermittlung von Versicherungs- und Finanzprodukten. Die Bezahlung kann über Honorar und/oder Provision erfolgen. Die Interessenlage des Kunden und des Beraters/Vermittlers können sich grundlegend unterscheiden.

weiterlesen »
Staatsschatz: Russlands heimliche
Jagd nach Gold
 
Mit dieser Überschrift titelte jüngst "Die Welt" in ihrer Online-Ausgabe. Nun stellt man sich die Frage, warum die Notenbank Russlands, aber auch die von China und Indien seit Jahren ihre Goldbestände ausbauen?

Grund dafür ist das gesunde Misstrauen in die Geldpolitik der westlichen Industrieländer. Diese entwickeln immer weiter höhere Schulden und damit steigt stetig die Implosionsgefahr der Währungen US-Dollar und Euro. Die Währungsreserven von China belaufen sich auf etwa 4 Billionen USD. Wehe, wenn die USA zahlungsunfähig werden!

weiterlesen »
Wie ein Fingerabdruck!
 
Mitteldeutsche Finanzgruppe - Versicherungen kauft man nicht von der Stange

Wer kennt das nicht, erst wird viel versprochen und dann wird nicht das geleistet, was erzählt wurde. Im Kleingedruckten stand eine Selbstbeteiligung oder es werden einfach verdeckte Klauseln angeführt, die vorher nicht aufgezeigt wurden etc.!

Denn, welchen Wert hat eine preiswerte Versicherung, die gerade nicht das absichert, was versichert sein sollte?

weiterlesen »
 
Beitragsgrafiken: © thongsee - Fotolia.com
 
 
© 2014 MDF Gruppe - Mitteldeutsche Finanzgruppe Kontakt    Impreßum