Versicherungsschutz zu Halloween

Verschmierte Autos, verdreckte Hauswände und demolierte Kaputte Briefkästen sind keine Kavaliersdelikte an Halloween. Sie werden von der Polizei geahndet, noch zahlt eine Versicherung dafür.

Verklebte Türschlösser oder Graffiti - für vorsätzlich verursachte Schäden zu Halloween oder anderen besonderen Tagen müssen diese Personen meist selber haften. Eine private Haftpflichtversicherung leiste nur in Ausnahmen. Bei versehentlichen Missgeschicken besteht jedoch Versicherungsschutz. Eltern sollten ihre Kinder informieren und darauf aufmerksam machen, wo die Grenzen liegen.

Die private Haftpflicht sollte zwingend Beschädigungen einschließen, die durch Kinder unter sieben Jahren verursacht werden. Denn Kinder in diesem Alter müssen nicht für Schäden geradestehen. Ob die Eltern haftbar gemacht werden können oder wie man sich für diesen Fällen schützen kann, erklärt Ihnen Ihr Finanz- und Versicherungsmakler der MDF Gruppe - Mitteldeutsche Finanzgruppe.

Ihr Finanz- und Versicherungsmakler
Thomas Krosse

 

Zurück zur Übersicht - hier klicken

  • Werteorientiert

    Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind wesentliche Pfeiler unserer Arbeit.

    Qualifikation

    Sicherstellung hochqualitativer Beratung durch Aus- und Weiterbildung sowie intensiver Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe.

    Erfahrung

    Unsere unabhängigen Experten bündeln über 200 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Versicherungsbranche.

    Garantie

    Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können. Bei uns gilt nur eine Garantie - Die Zufriedenheitsgarantie.