Sicherheit für Sie und Ihr Eigentum


© sdecoret - Fotolia.com

Einbrüche in Eigenheime und Wohnungen, diese gehören leider zum Alltag. Einbrecher sind gut organisiert und leider auch gewaltbereit. Einbrüche passieren in Ihrer Abwesenheit, auch während Sie vielleicht im Hause schlafen. So passiert einer durch die MDF-Gruppe betreuten Familie. Während diese im ersten Stock des Einfamilienhauses schlief, wurde im Erdgeschoss eingebrochen. Groß waren Schock und Angst, was noch hätte sonst noch passieren können.

Um dem vorzubeugen möchten wir Ihnen hochwertige Sicherheitstechnik mit einem umfangreichen Sicherheitskonzept empfehlen.

Neben besseren Schließzylindern an der Eingangstür, mehr Zuhaltungen an sonstigen Türen und Fenstern, kann vor allem eine Alarmanlage Ihre Gesundheit und Ihr Eigentum schützen.

Anbieter dafür gibt es sicher viele. Am einfachsten ist es, man geht in einen Baumarkt und kauft sich eine Alarmanlage. Doch später wird man merken wo die Schwachstellen sind und welch wichtige Funktionen fehlen. Wurden Polizei- oder Feuerwehreinsatz beispielsweise durch einen Fehlalarm ausgelöst, kann Ihnen im Nachgang eine Rechnung von ca. 650 EUR präsentiert werden.

Deshalb hier einige Fragen, die Sie sich vor der Installation einer Alarmanlage in Sachen Qualität von Technik und Verlässlichkeit stellen sollten:

  • Wie lange bekomme ich Ersatzteile und echte Hilfe bei Problemen?
  • Kann ich Komponenten nachrüsten?
  • Was passiert bei Stromausfall mit der Alarmanlage oder der Sirene?
  • Was passiert, wenn kein Internetzugang möglich ist?
  • (Viele Alarmanlagen versenden über das Internet Informationen an Sie oder an eine Sicherheitsfirma).
  • Was passiert, wenn ein Sensor ausgefallen ist? (z.B. zerstört durch Einbrecher oder leerer Batterie)
  • Was passiert, wenn das WLAN gestört wurde? Viele Sensoren senden Impulse und Informationen an die Zentraleinheit der Alarmanlage. Durch ein Störgerät kann dieser Informationsfluss unterbrochen werden.
  • Kann die Alarmanlage auch einen Brand, Gasaustritt oder Wasserschaden erkennen und melden?
  • Was passiert, nachdem die Alarmanlage Alarm gibt? Erhalten Sie einen automatisierten Anruf, eine SMS oder Email? Und dann?
  • Brechen Sie Ihren Urlaub ab und fliegen mit dem nächsten Flieger nach Hause oder bitten einen Nachbarn zu helfen?
  • Wie schnell ist eigentlich die Polizei vor Ort, wenn diese gerufen wird?
  • Kann ich die Alarmanlage umschalten, wenn ich im Haus oder in der Wohnung bin und nur den Außenbereich gesichert haben möchte?
  • Ist die Alarmanlage mit einer Fernbedienung oder auch über das Mobiltelefon aktivierbar? Ist eine Fernbedienung unauffindbar oder wurde Ihnen das Mobiltelefon gestohlen, was passiert dann? Wenn ja, muss sofort der Zugangscode gelöscht und der Ersatz neu programmiert werden können.
  • Speichert Ihre Alarmanlage Daten? Diese können im Schadenfall nützlich für die Polizei oder die Versicherung sein.

Wenn Sie also nach einer praktikablen und bezahlbaren Lösung suchen, nutzen Sie unser Paket aus modernster Sicherheitstechnik und einer nach ISO 9001 zertifizierten Sicherheitsfirma.

Übrigens:
Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm über die bundeseigene KfW-Bank aufgelegt, um Präventionsmaßnahmen gegen Einbrüche finanziell zu unterstützen. Somit können Sie sich einen Teil der Kosten erstatten lassen. Weitere Infos unter: www.kriminalpraevention.de.

 

Zurück zur Übersicht - hier klicken

  • Werteorientiert

    Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind wesentliche Pfeiler unserer Arbeit.

    Qualifikation

    Sicherstellung hochqualitativer Beratung durch Aus- und Weiterbildung sowie intensiver Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe.

    Erfahrung

    Unsere unabhängigen Experten bündeln über 200 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Versicherungsbranche.

    Garantie

    Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können. Bei uns gilt nur eine Garantie - Die Zufriedenheitsgarantie.