Rund um’s Darlehen (2) – was kann/will ich mir leisten?


© ferkelraggae - Fotolia.com

Im vorhergehenden Beitrag haben wir unsere Einnahmen- und Ausgabensituation aus der Sicht eines Kreditinstitutes betrachtet. Man kann und sollte sich aber auch die Mühe machen, die eigenen Einnahmen und Ausgaben einmal selbst unter die Lupe zu nehmen.

Also:

  • was kann ich mir leisten (nach eigener Rechnung)

um dann zu entscheiden:

  • was will ich mir leisten?

Hilfreich ist wieder eine kleine (oder etwas größere) Tabelle.

Tabelle: Einnahmen und Ausgaben/eigene Berechnung

Man sieht, berücksichtigen müssen wir nicht nur die mehr oder weniger regelmäßigen Ausgaben, sondern auch Bekleidung, Urlaub, Sonderausgaben: Reparaturen, Geburtstage Feste (auch wenn dieses Jahr nun wirklich nichts zu Weihnachten geschenkt wird ...). Planen wir für den Urlaub z.B. 3.000 EUR ein, sollten wir auf 11 Monate gerechnet 280.- EUR pro Monat zurücklegen. Analoges gilt für Kleidung, Reparaturen usw.

Unregelmäßige Einnahmen, wie z.B. Steuerrückzahlungen, Steuervorteile, Urlaubs-/Weihnachtsgeld, Boni etc. lassen wir wieder weg.
Im Gegensatz zu dem Ansatz aus unserem ersten Beitrag tragen wir hier aber sämtliche Ausgaben, also auch "freiwillige" ein. So haben wir einen besseren Überblick und können entscheiden, auf welche Ausgaben ggf. verzichtet werden kann oder muss.

Unterhalt tragen wir immer ein, auch wenn es sich um eine freiwillige Leistung handelt.

Bilden wir nun wieder die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben, erhalten wir einen Betrag, der für ein weiteres Darlehen (zumindest aus unserer Sicht) zur Verfügung stünde, also: was kann ich mir leisten?

Aber: was will ich mir leisten? - das können nur Sie entscheiden.

 

Ihr Dr. Dietmar Müller

 

Zurück zur Übersicht - hier klicken

  • Werteorientiert

    Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind wesentliche Pfeiler unserer Arbeit.

    Qualifikation

    Sicherstellung hochqualitativer Beratung durch Aus- und Weiterbildung sowie intensiver Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe.

    Erfahrung

    Unsere unabhängigen Experten bündeln über 200 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Versicherungsbranche.

    Garantie

    Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können. Bei uns gilt nur eine Garantie - Die Zufriedenheitsgarantie.