Verkehrsunfall – Was nun?


© Trueffelpix - Fotolia.com

Es hat gekracht und plötzlich ist man selbst betroffen.

Ich möchte Ihnen einige Hinweise geben, wie man sich verhalten sollte.

Zuerst, falls nötig, Menschenleben retten.

Dann haben wir die Absicherung der Unfallstelle und ein möglicher Hilferuf. Das wäre die Polizei mit der 110 und die Feuerwehr mit den Rettungsdiensten 112.

Ist es ein einfacher Blechschaden, ohne einen Personenschaden und die Beteiligten sind sich einig, so wird keine Polizei benötigt. Bitte aber trotzdem den Schadenhergang notieren und es sich vom Unfallgegner abzeichnen lassen. In allen anderen Situationen es ratsam, die Polizei zu rufen.

Oft sind wir mit einem Handy unterwegs, was auch eine Kamerafunktion hat. Machen Sie Bilder vom Unfallort und den beschädigten Fahrzeugen. Tauschen sie mit dem Unfallgegner die Personal - u. Versicherungsdaten aus. Was oft vergessen oder unterschätzt wird, das sind Zeugen. Es könnte das Auto hinter Ihrem Fahrzeug gewesen sein, was vielleicht den Schaden am besten gesehen hat oder eben Passanten. Lassen sie sich den Namen und die Adresse geben, falls der Zeuge nicht auf die Polizei warten möchte. Ich habe immer ein Schadenprotokoll im Handschuhfach und einen Stift, welcher auch schreibt. Eine Skizze und genaue Ortsangaben, das ist ebenso wichtig, wie die gegnerischen Daten.

Kommt der Unfallgegner aus dem Ausland, so gibt es das Deutsche Büro Grüne Karte. Unter der Rufnummer 040-33440-0 können sie erfahren, welche Deutsche Versicherung die Schadenabwicklung für die Ausländische Versicherung übernehmen wird.

Viele Unfälle passieren, weil der Fahrer abgelenkt ist. Oft ist es ein Gespräch mit dem Beifahrer, wo man nach rechts schaut, statt nach vorn. Leider wird auch gern das Handy während der Fahrt benutzt. Vermeiden sie also eine Ablenkung und denken an einen Sicherheitsabstand. So fahren sie sicher.

Ihr Makler der Mitteldeutschen Finanzgruppe
Detlef Rötsch

 

Zurück zur Übersicht - hier klicken

  • Werteorientiert

    Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind wesentliche Pfeiler unserer Arbeit.

    Qualifikation

    Sicherstellung hochqualitativer Beratung durch Aus- und Weiterbildung sowie intensiver Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe.

    Erfahrung

    Unsere unabhängigen Experten bündeln über 200 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Versicherungsbranche.

    Garantie

    Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können. Bei uns gilt nur eine Garantie - Die Zufriedenheitsgarantie.